CD pressen GEMA

Bei jeder CD Produktion - unabhängig davon, ob Sie die CD pressen, eine CD Kleinserie produzieren oder sich für eine CD on demand Produktion entscheiden - muss eine sogenannte "GEMA Freistellung" erwirkt werden.

Was ist die GEMA?

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) ist eine Gesellschaft für die Verwertung von musikalischen Urheberrechten in Deutschland.

Komponisten und Textdichter können Mitglied der GEMA werden und die Auswertung ihrer Werke damit der GEMA übertragen. In anderen Ländern gibt es ebenfalls solche Verwertungsgesellschaften, in der Schweiz beispielsweise die SUISA, in Österreich die AUME

Jede öffentliche Nutzung eines musikalischen Werkes - ob Live, in Form einer Wiedergabe über das Internet, als Notendruck oder beispielsweise bei einer CD Produktion - ist abgabepflichtig. Hierbei steht es dem Rechteinhaber allerdings frei, die Rechte durch eine Verwertungsgesellschaft wahrnehmen zu lassen und selbst durchzusetzen. Er kann sich auch dafür entscheiden, keins von beiden zu tun und die Rechte nicht durchzusetzen oder seine Werke beispielsweise unter eine CCC Lizenz zu stellen und damit deren Nutzung unendgeldlich zu ermöglichen.

Ist der Urhber Mitglied einer Verwertungsgesellschaft, so muss für die Nutzung seiner Werke eine Gebühr entrichtet werden.



GEMA Logo
Dieses Logo k├Ânnte Ihre CD zieren, wenn sie denn gemapflichtigen Inhalts ist.
 

Was ist die GEMA Freistellung?

Die GEMA Freistellung ist das Dokument, welches man im Zusammenhang mit einer CD Produktion (oder DVD Produktion oder...) erwirken muss. Sie dokumentiert, dass die jeweilige Produktion bei der GEMA angemeldet worden ist und erlaubt es dem CD Presswerk damit, die Produktion auszuliefern.

Um die GEMA Freistellung zu bekommen, muss man die Produktion bei der GEMA anmelden. Man teilt der GEMA dabei im Wesentlichen mit, wie die Titel heißen und wer sie geschrieben hat. Die GEMA prüft dann, ob diese Titel bei ihr oder einer Partnerorganisation registriert sind, also ob von ihr die Rechte für diese Titel wahrgenommen werden.

Ist dies der Fall für einen oder mehrere Titel, muss eine Lizenzgebühr für deren Nutzung entrichtet werden. Die Höhe dieser Gebühr richtet sich u.a. nach der Auflage und dem Händlerabgabe- oder Endkundenverkaufspreis.

Ist dies nicht der Fall, sind die Titel also nicht bei der GEMA registriert, so sind die Titel quasi "gemafrei", es fallen keinerlei Kosten an!

WICHTIG: Oft hört man, der jeweilige Produzent wolle eine Freistellung nicht erwirken, denn er möchte mit der GEMA nichts zu tun haben und dort kein Mitglied werden. Mit Erwirkung der Freistellung ist keine Mitgliedschaft bei der GEMA verbunden!

Oder: die Titel sind gemafrei, die Erwirkung einer Freistellung sei somit nicht erforderlich. Die Erwirkung einer Freistellung ist IMMER erforderlich, unabhängig vom Inhalt. Man spricht vom "GEMA-Vorbehalt". Dieser ist durch die Rechtsprechung gesichert und kehrt aufgrund der Vermutung, dass die GEMA die Rechte nahezu aller Werke wahrnimmt (was natürlich nicht stimmt), die Beweislast sozusagen um: nicht die GEMA muss nachweisen, dass die Titel gemapflichtig sind, sondern der Produzent einer CD muss ggf. nachweisen, dass sie es nicht sind. Dennoch: es fallen nur Kosten an, wenn die Titel tatsächlich von der GEMA verwaltet werden!

Wie lange braucht die GEMA für die Freistellung?

Das kommt drauf an. Auf den Lizenzantrag (ob er richtig ausgefüllt worden ist z.B.), auf die aktuelle Arbeitsbalastung bei der GEMA (im Weihnachtsgeschäft höher als in den Sommermonaten) und auf den Faktor Zufall. Allgemein kann man davon ausgehen, dass ein korrekt ausgefüllter Antrag binnen 1, maximal 10 Tagen bearbeitet worden ist.

CD pressen GEMA: Nochmal den Ablauf bitte!

Hier nochmal der Ablauf zum Komplex "CD pressen GEMA":

1. Auftrag erteilen
2. oomoxx teilt Ihnen eine Auftragsnummer mit
3. Produktion bei der GEMA anmelden (oder der 
    SUISA etc.), Auftragsnummer = Katalognummer
    (es sei denn, Sie haben eine eigene Katalog-
     nummer). Am schnellsten geht die Anmeldung,
     wenn Sie sie online bei der GEMA vornehmen!
4. Druckunterlagen an oomoxx schicken
5. Produktion beginnt. Im Laufe der Produktion
     erhalten Sie von der GEMA die Freistellung.
     Diese schicken Sie uns zu.

Wenn Sie sich partout nicht darum kümmern möchten - kein Problem! Wir erledigen die Abwicklung der GEMA Formalitäten gerne für Sie - für 30,00 EUR netto / 35,70 EUR brutto erledigen wir alle im Zusammenhang mit der GEMA Freistellung anfallenden Arbeiten für Sie!